Unser Newsletter im Januar 2020

Ich grüße Sie sehr herzlich im neuen Jahr 2020 und möchte Ihnen den Schalom Gottes zusprechen! Mögen Sie gesegnet sein im neuen Jahr mit Seiner Kraft, neuer Freude an und in Ihrer Arbeit, Zufriedenheit und mit Zuversicht auf die Hilfe unseres allmächtigen, freundlichen und barmherzigen Gottes.

Zum Jahresanfang ein Vers aus Psalm 37,4: „Habe Deine Lust am Herrn, so wird er Dir geben, was Dein Herz begehrt!“

In einem anderen Vers in dem Wort Gottes heißt es sinngemäß, dass wir stetig vor Gott mit unserem Gebeten sein sollen, täglich an die Himmelstür klopfen sollen, Ihm in den Ohren liegen sollen. Das Wort Lust kann man hier mit Freude ersetzen, so dass der Vers dann lauten könnte: „Habe Deine Freude am Herrn, so wird er Dir geben, was Dein Herz begehrt!“ Jetzt werden Sie sicherlich sagen, dass der Vers passend ist, wenn es uns gut geht und wenn im Urlaub die Sonne scheint, die Bergtour gelingt o.ä. Ich denke aber, wir sollten uns von den negativen Gedanken verabschieden, die kommen, wenn Krankheiten oder das Älterwerden uns das Leben schwer machen oder wir in Situationen des Alltags und der Arbeit kommen, wo alles zu viel wird, wir kein Licht sehen. Besonders in diesen Situationen des täglichen Einerleis möchte Gott mit Dir, mit einem jeden von uns,  sein. Mit einem Gedicht (oder Lied) von Jonathan Böttcher möchte ich heute meine Gedanken hier verstärken:

„Der Himmel öffnet sich in mir, lässt mich ein zu dir, zu dir, der du mein Leben durchwebst, bei dir,
der du ins Licht mich erhebst. Amen. Halleluja.

Ich ruhe mich bei dir aus, hier bin ich zu Haus, bei dir, der du beim Namen mich nennst. Flieg‘ wie ein Vogel im Wind, darf sein wie ein
Kind, bei dir, der du von Grund auf mich kennst. Amen. Halleluja.

So kehre ich dann zurück, gesegnet mit Glück von dir, der du mit Kraft mich erfüllst. Begleitest mich durch die Zeit, was ist und was
bleibt, bist du, der Du mit Licht mich umhüllst. Amen. Halleluja."

   

Ich wünsche Ihnen, dass Sie auch im neuen Jahr Zeiten der Ruhe in Gott finden, dass der Alltag Sie nicht überrollt.


Herzliche Grüße & Schalom, Ihr Markus Büttner aus En-Gedi…in Hof

 

 AKTUELLES

Der Verein „Sächsische Israelfreunde e.V.“ hat zur Zeit eine besondere Aktion. Der Verein will im Sommer möglichst vielen Kindern aus Israel „Ferien ohne Raketen in Sachsen“ (und Umgebung) ermöglichen. Bitte helfen Sie mit einer Spende oder mit einem schönen Aufenthalt bei Ihnen mit. Nähere Infos finden Sie bei www.zum-leben.de. 

 

 

  

Israelladen En-Gedi, Markus Büttner, Biengäßchen 12, 95028 Hof

  Telefon: 0 92 81 / 14 02 67, E-Mail: info@israelladen.de, Onlineshop: www.israelladen.de

  Öffnungszeiten: MO – FR: 9 – 12 Uhr und 13 –18 Uhr / SA 9 – 12 Uhr

  „Wer Israel segnet, den werde ich auch segnen.“ 1. Mose 12, 3

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Empfohlene Produkte
Feuchtigkeits- und glanzspendende Haarcreme mit Argan Öl ohne Spülung Feuchtigkeits- und glanzspendende Haarcreme mit...
Inhalt 400 ml (51,18 € * / 1000 ml)
20,47 € *
Health und Beauty - Sinnliche Körperlotion "Sweet Dream" Health und Beauty - Sinnliche Körperlotion...
Inhalt 250 ml (8,19 € * / 100 ml)
20,47 € *
Gamla Chardonnay Gamla Chardonnay
Inhalt 0.75 Liter (18,84 € * / 1 Liter)
14,13 € *