Der Hebräerbrief - Studienfaltkarte No. 40

Der Hebräerbrief - Studienfaltkarte No. 40
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • IL10613
Vom Schatten zur Wirklichkeit Der Hebräerbrief ist in seiner Sprache und Struktur... mehr
Produktinformationen "Der Hebräerbrief - Studienfaltkarte No. 40"

Vom Schatten zur Wirklichkeit

Der Hebräerbrief ist in seiner Sprache und Struktur einzigartig, aber nicht immer einfach zu verstehen. Er mahnt, an den Lehren Christi und der Apostel festzuhalten und stellt Jesus als Hohepriester vor. Die Studienfaltkarte unterteilt den Brief in sieben Abschnitte, erklärt den Inhalt des Briefes und erläutert die vielen Bezüge auf das Alte Testament, wie auf den Priester Melchisedek.

Die Studienfaltkarte schlüsselt den Inhalt des Briefes auf und verhilft so zum besseren Verständnis.

Der Leser erhält mit dieser Studienfaltkarte unter anderem:
- Einen Überblick über die sieben Abschnitte des Hebräerbriefes
- Eine Erläuterung zur Vorrangstellung Christi über Engel, Priester und über Mose
- Eine Vergleichstabelle zwischen einem menschlichen Hohepriester und Jesus
- Eine Vergleichstabelle zwischen Melchisedek und Jesus
- Eine Gegenüberstellung des alten und neuen Bundes Studienfragen zur Diskussionsanregung

Der Hebräerbrief nimmt viele Bezüge auf das Alte Testament. Nur wenn man richtig versteht, was mit diesen Bezugnahmen, wie zum Beispiel auf Melchisedek, auf Mose oder die Stiftshütte gemeint ist, kann man auch die Handlungen Jesu und seinen Opfertod besser verstehen. Die Studienfaltkarte verhilft zu diesem altestamentlichen Hintergrundwissen.

14 Seiten

hochglanz

4 farbig

Leporello

14,1 x 21,7 cm

9783942540407

Weiterführende Links zu "Der Hebräerbrief - Studienfaltkarte No. 40"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Hebräerbrief - Studienfaltkarte No. 40"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen