Friede Dir Jerusalem

In der vergangenen Woche kam eine liebe Freundin, Kathrin Raithel, zu mir in den Israelladen und schenkte mir dieses Bild. Ich war vollkommen überwältigt!

Gott segne Dich, liebe Kathrin!

 

 

Dazu noch den Text von dem Lied:

Diese Stadt war einzigartig. Eine Perle wunderbar.

Wer hier her kam, um zu beten, nahm ein Wunder Gottes wahr.

Viele Stämme, viele Völker zogen hoch zu dieser Stadt.

Lobten Gott in seinem Tempel, der hier einst gestanden hat.

 

Diese Stadt ist einzigartig. Schillerndfarbig, tragischschön.

Tausend Tore, tausend Kirchen, Synagogen und Moscheen.

Tausend Klänge, tausend Düfte und Gesichter tausendfach.

Doch dazwischen tausend Mauern, Macht hält die Gewalt in Schach.

 

Diese Stadt wird einzigartig und vollendet kostbar sein.

Denn am Ende aller Zeiten zieht der Gott des Friedens ein.

Alle Tränen wird er trocknen, Leid und Schmerz ist dann vorbei.

Gott wohnt hier, bei seinen Menschen und macht endlich alles neu!

 

STADT DER FREUDE, STADT DER TRAUER,

UNBEGREIFLICH, UNBEQUEM,

VOLLER HASS UND VOLLER HOFFNUNG.

FRIEDEN DIR, JERUSALEM!

Text: Christoph Zehendner

nach Psalm 122 + Offenbarung 21

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.